Posts

Liebe Nähfreunde, laut neuer Coronaverordnung sind ab dem 6. April wieder Terminvereinbarungen  (Click and Meet) möglich, wenn die Bettenkapazität von 1.300 Covid-19-Patienten auf Normalstation in sächsischen Krankenhäusern nicht überschritten wird. Ihr könnt also gerne telefonisch einen Termin vereinbaren unter 0176/31793206. Auch Werkstattaufträge nehmen wir gern telefonisch oder per Mail entgegen.  Folgende Regeln gelten für Termine: 1 Kunde im Laden (unterstützungsbedürftige Personen und Minderjährige zählen nicht mit) Fester Termin =  30 Minuten Stöberzeit Ihr braucht einen tagesaktuellen Negativtest. Bestellte Stoffe können nach wie vor an der Tür abgeholt werden. Danke für eure Treue – jeder Einkauf hilft dem Lädchen! Suse liebe Suse

Mit Schnick und Schnack und Hygienekonzept

Derzeit haben wir wie folgt geöffnet: Dienstag           14 bis 18 Uhr Mittwoch          10 bis 14 Uhr Donnerstag     14 bis 18 Uhr Freitag               10 bis 14 Uhr 1. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr

Wieder da - nur anders...

Ab der kommenden Woche darf das Lädchen wieder aufmachen. Momentan eingeschränkt, aber immerhin.  Dienstag von 16 bis 18 Uhr Mittwoch von 10 bis 12 Uhr Donnerstag von 16 bis 18 Uhr Bitte beachtet: immer nur 1 Kunde im Lädchen Hygieneregeln einhalten (bitte denkt an die neue Maskenpflicht) Abstand halten! Nähstunden finden bis auf Weiteres nicht statt. Habt lieben Dank und passt gut auf euch auf. Die Fertigungszeit für Masken liegt momentan bei etwa 10 Tagen.

DANKE!

Ihr lieben Menschen, ich kann es gar nicht oft genug sagen - DANKE! Für eure Unterstützung, eure Anteilnahme und eure Treue. Ob durch Gutscheinkäufe, Nachfragen, Nachrichten, Winken durch die Fensterscheibe und natürlich den Kauf der Mund-Nasen-Masken. Seid versichert: Wir machen weiter!! Ihr fehlt uns und wir wollen euch wiederhaben. Also, passt gut auf euch auf. Bleibt zuversichtlich. Wenn irgendwann Beisammensein in großen Gruppen wieder möglich ist, dann machen wir ne große Sause! Alles Liebe und bleibt gesund, Suse

Maske auf!

Ihr lieben Menschen, auch in Corona-Zeiten müssen wir auf eine korrekte Sprache achten. Liebe Mitmenschen haben mich darauf hingewiesen, dass der Begriff Mundschutz ein geschützter ist. Das, was wir nähen ist eine Mund-Nasen-Maske. Hier noch mal ein paar ausfürhliche Infos zu dem Thema: Mund-Nasen-Maske Anleitung zum Umgang Achtung dies ist keine Schutzmaske nach medizinischen Anforderungen bzw. Vorgaben. Diese Maske ist somit auch kein Mund-Nasen-Schutz (MNS), welche z.B. als OP-Maske getragen würde und den Anforderungen der DIN EN 14683 entspräche. Diese Maske bietet dem Träger ebenso keinen Schutz vor einer luftgetragenen Infektion wie dem Coronavirus SARS-CoV-2. Hierzu wären partikelfilternde Atemschutzmasken (FFP) mit speziellem Filtermaterial nötig, welche der europäischen PSA-Verordnung (Persönliche Schutzausrüstung-Verordnung) (EU) 2016/425 unterliegen. Ziel dieser Mund-Nasen-Maske ·         Das Tragen kann dazu beitragen, bei einer möglichen eigenen In

Wir halten zusammen!

Wir halten zusammen - so heißt die Aktion, die die LVZ zur Unterstützung von Künstlern, Kreativen, Händlern und Dienstleitern, die von der Corona-Krise betroffen sind, auf die Beine gestellt hat. Ich durfte dabei sein und gestern haben wir eine kleine Videoanleitung gedreht, wie ihr euch selbst eine Mund-Nasen-Maske nähen könnt. Ich hoffe, sie hilft ein bisschen - ansonsten, ihr wisst, Telefonjoker! Mein Postfach explodiert, das Telefon klingelt ununterbrochen - und leider hat mein Tag immer noch nur 24 Stunden! Also wird genäht, bis die Maschinchen qualmen und das Schrägband alle ist (was leider schon bedrohlich nahe ist...). Daher meine Bitte: Wer kann, näht selbst! Traut euch. Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

Weitermachen in Zeiten von Corona

Bild
Ihr Lieben! Wir nähen Mundmasken wie verrückt! Für euch, eure Familie, die Bürokollegen etc. Aber auch auf Spendenbasis für Pflegedienste und Krankenhäuser. Mit jedem Auftrag, den ihr uns jetzt erteilt, helft ihr mit, unser Lädchen zu retten: Preise Maske Erwachsener pro Stück 10 Euro ab 10 Stück 8 Euro Maske Kind pro Stück 5 Euro Solipreis pro Stück 15 Euro (Mit dem Solipreis finanzieren wir Material, dass wir für die Spendenmasken verbrauchen) Anfrage Mundmaske Wer selber für die gute Sache nähen will und Abnehmer sucht –  gern bei uns melden.