Mittwoch, 24. März 2010

Taschenfrühling, Frühlingstasche



Jawollja - geschafft! Endlich hab ich eine Tasche zum behalten genäht. Nix ist mit Verschenken. Und damit sich's auch lohnt, ist die Tasche so groß, dass garantiert alles reingeht. Plus Einkauf (klein bis mittelgroß), echt. Hab's heute getestet: Joghurt, 3 Äpfel, 4 Bananen, 2 Liter Milch und ein Brot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen